MIT BRAINKINETIK

…neue Verbindungen anlegen.

Da im Sport, in der Schule und im Beruf alle Bewegungs- und Lernprozesse vom Gehirn gesteuert werden, ist es sinnvoll, dieses zu trainieren, um spezifische, koordinative und technische Fortschritte machen zu können.

Dem Sportler werden im Training neuartige “merkwürdige” Aufgaben gestellt, mit denen er seine  Entscheidungs-, Konzentrations- und Lernfähigkeit trainiert. BRAINKINETIK, verbessert mittels spezieller Übungsformen die Qualität und Ausführung der Bewegungen und Handlungen, die der Sportler im Wettkampf abliefern muss.

Mit BRAINKINETIK werden die Funktionen der Gehirnhälften, aber auch ihre Verbindungen zu den verschiedenen Gehirndimensionen verbessert. Im Ergebnis werden durch das Training Kompensationsbewegungen vermieden und somit der Kraft- und Energieaufwand der einzelnen Bewegungsabläufe verringert. Sportler werden koordinativ besser, handlungsschneller und in Wettkampfsituationen beherrschter und stressresistenter.

Im Bezug auf unsere persönliche Entwicklung ist BRAINKINETIK ein entscheidendes Element, um das Gehirn auf Veränderung zu “programmieren”. Denn gewohnte Pfade zu verlassen ist gar nicht so einfach. Gesundheit ist Kopfsache.

BRAINKINETIK-Studie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

„…BRAINKINETIK erzielt signifikante Interaktionen bei der psychischen Ermüdungswiderstandsfähigkeit. Diese mittleren bis großen Effekte sprechen für das Gehirntraining. … das Training sollte in die Makro- und Mikrozyklen Trainingsplanung integriert werden.“

Ausgewählte Teilnehmerstimmen von (Fußball-) Trainern:

„BRAINKINETIK macht Spaß und kann von jedem Trainer sinnvoll genutzt werden. Die Philosophie von BRAINKINETIK macht jede Einheit zu einem Abendteuer. Fußballspezifisch bringt BRAINKINETIK Breitensportler und Leistungssportler auf das nächste Level.“ Lucas K.

„Die Übungen lassen sich prima in das Fussballtraining einbauen. Auf den Grundlagen der Basisübungen, kann man selber viele Übungen entwickeln. Ich kann es sehr weiter empfehlen und würde wieder mitmachen.“ Andrei R.

„…ich habe jetzt die Möglichkeit, mit viel Spass jeden Spieler in der Aufnahme und Verarbeitung der Impulse individuell zu fördern, so das er in Situationen unter hohem Druck, eine adäquate Lösung wählt und Sie perfekt umsetzt. Das ganze natürlich nicht nur im Fussball.“ Sacha L.

„Hochintensives Koordinationstraining für den Wettkampfsportler aber auch für alle fitnessorientierten Sportler. Bewegungsdefizite werden schnell deutlich und entsprechende Trainingsansätze werden gegeben.“ Jürgen H.

Vereinbare Dein persönliches BRAINKINETIK-Training und nimm Kontakt zu mir auf.

Weitere Informationen zu BRAINKINETIK-Seminaren findest Du auf der Website www.brainkinetik.de.

Print Friendly, PDF & Email