DIE 4 EBENEN DER GESUNDHEIT.

Gesundheit ist unser natürlicher Zustand!

Alles was diesen Zustand beeinträchtigt, hat seinen Grund. Die Ursache liegt dabei auf einer der 4 Ebenen, die für unsere Gesundheit verantwortlich sind. Ist alles in natürlicher Ordnung, gibt es keinen Grund für Schmerzen. Immer dann, wenn die natürliche Ordnung und das Gleichgewicht gestört ist, zeigt der Körper Reaktionen. Nicht selten in Form von Schmerzen und Unwohlsein.

KÖRPER STOFFWECHSEL UMWELT PSYCHE

Die Ursache kann bei jedem Menschen anders sein. Denn jeder Mensch ist einzigartig. Kein Mensch hat ein mit einem anderen Menschen identisches Leben gelebt. Jeder Mensch reagiert anders auf Einflüsse und Informationen von außen. Jeder Mensch erlebt Situationen auf SEINE EIGENE SUBJEKTIVE Art und Weise. Was für den einen Stress ist, ist für den anderen total entspannt. Was den einen in der Nase juckt, lässt den anderen “kalt”.

Aus diesem Grund macht es keinen Sinn ein Symptom immer auf die gleiche Art und Weise zu behandeln. Es gilt vielmehr die Ursache zu analysieren, um dann individuell und zielgerichtet entsprechende Wege aufzeigen zu können. 

Ich durfte selbst erfahren, dass dies der einzige Weg ist, um gesund zu werden bzw. zu bleiben. Hält Du Dich an die natürlichen Spielregeln ist Gesundheit möglich und Du gewinnst das Spiel. In meiner Story erfährst Du mehr über meinen Weg zu Gesundheit…nach 25 Jahren (unheilbarem) Asthma.

Beispiel: Drei Fußballspieler klagen jeweils über Schmerzen in der Leiste. Die Ursache ist jedoch jeweils eine andere.

Bei Spieler 1 signalisiert der Körper, dass er schlichtweg zu wenig trinkt. Denn die getestete Muskulatur im Bereich der Leiste, welche in Verbindung mit der Niere steht, hat Stress. Sie hat schlichtweg zu wenig Flüssigkeit, und “bittet” in Form von Schmerzen um mehr Wasser. Auf die Nachfrage, wie es um das Trinkverhalten des Spielers steht, erfahren wir, dass er so gut wie KEIN Wasser trinkt. Logisch?!

Spieler 2 reagiert beim Testing auf ein Lebensmittel. Was ihm bewusst sehr gut schmeckt, schmeckt seinem Körper leider ganz und gar nicht. Die Folge ist, dass auch in diesem Fall die Niere mit dem Lebensmittel deutlich mehr Aufwand hat, dieses zu verstoffwechseln. Auch hier bittet der Körper mit Schmerzen darum, dieses Lebensmittel zu meiden.

Spieler 3 zeugt beim Testing Reaktion auf ein Gift, welches auch zur Düngung auf Sportplätzen eingesetzt wird. Auch hier leidet die Niere, welche die Aufgabe hat das Gift zu filtern. Der Schmerz ist auch hier ein gutgemeinter Hinweis auf etwas was zu meiden ist.

Print Friendly, PDF & Email